Sie können die Segelwochenenden auf drei- oder viertägige Törns (Anreise Donnerstagabend oder Freitagmorgen) bis Montagnachmittag verlängern. Das lohnt besonders bei einer mehrstündigen Anreise. Drei oder vier Tage Segeln ergeben bereits einen erholsamen Kurzurlaub.

Gamle Swede am Wind © Moritz Friedl

Gamle Swede am Wind – Foto Moritz Friedl

Mai 2019
(A) Siebentägiger Törn Dienstag, 21. bis Montag, 27.5. Zwei Kojen frei

(B) Himmelfahrtswochenende Max Oertz Regatta in Neustadt. Törnbeginn Donnerstagmorgen 30.5. Lemkenhafen/Fehmarn. Freitag 31. Mai und Samstag 1. Juni Max Oertz Regatta. Rückkehr nach Lemkenhafen Sonntagnachmittag, 2.6. Eine Koje frei

Juni
(C) Siebentägiger Törn Montag, 17. bis Sonntag, 23.6.
alternativ: (C) Wochenende Samstag und Sonntag 22./23.6. oder verlängertes Segelwochenende ab Freitag 21.

Juli
(D) Wochenende Samstag und Sonntag 6./7.7. oder verlängertes Segelwochenende ab Freitag 5.

(E) Samstag und Sonntag 13./14.7. Saison-Highlight Schärenkreuzer-Regatta Schlank & Rank. Ggf. mit Training Freitag 12.7. (Mittag bis Spätnachmittag). Zwei Kojen frei

(F) Im Zeitraum 29.6. – 11.7. sind eintägige Schnuppertörns oder zweitägige Segelausflüge möglich.

(G) Siebentägiger Törn Montag, 22. bis Sonntag, 28.7.
alternativ: (H) Wochenende Samstag und Sonntag 20./21.7. oder verlängertes Segelwochenende ab Freitag 19.

August
(I) Wochenende Samstag und Sonntag 31.8./1.9. oder verlängertes Segelwochenende ab Freitag 30.8.

September
(J) Siebentägiger Törn ab Samstag 16.9. (ggf. ab Freitag 15.) bis Sonntag 22.9.
(K) Siebentägiger Törn ab Montag 23.9. bis Sonntag 29.9.