Wie ist es einen Tag unter Segeln zu verbringen? Wie segelt so ein Boot? Behagt mir das bei Wind und Wellen? Zur Beantwortung dieser Fragen gibt es über die Informationen dieser Website hinaus nur eins: Probieren Sie es aus!

Stilvoll Segeln Foto Christian Boedtger

Stilvoll Segeln – Foto Christian Boedtger

Kommen Sie für einen Schnuppertag an Bord. Lemkenhafen auf Fehmarn ist via Autobahn oder mit dem ICE schnell erreicht. Sie treffen gegen 9.30 Uhr ein und werden mit den wichtigsten Handgriffen vertraut gemacht. Dann heißt es Leinen los und raus aufs Wasser: Spätestens jetzt sind Sie in einer anderen Welt.

Nachmittags kehren Sie zwischen 16 und 18 Uhr zurück und lassen den Segeltag in der Plicht ausklingen. Vielleicht besuchen wir abschließend auch die berühmte Aalkate wenige Schritte vom Liegeplatz.

Die Aalkate lockt nach dem Segeltag – Foto Aalkate

So finden Sie heraus, ob Ihnen diese Art des Mitsegelurlaubs gefällt. Ob Sie später einmal zu einem Törn zur Dänischen Südsee, zu den Boddengewässern Rügens, nach Schweden oder Norwegen mit mir ablegen möchten. Vielleicht möchten Sie aber auch nur mal einen Tag ein besonderes Schiff segeln.

Interessiert? Schauen Sie sich die freien Segeltermine an und fragen telefonisch (0176 / 244 409 83) oder mit einer Email an erdmann@braschos.de